Ansprechpartner

Guido Zernack

Pastoralreferent

Tel:

0228/96218509
Mail

Projekt Netzwerk Syrienhilfe

 

In den vergangenen zwei Jahren hat die Duisdorfer Gemeinde die Großfamilie Kiwan unterstützt. Über 40 Personen sind 2014 und 2015 aus Syrien in den Stadtteil Bonn Hardtberg gekommen. Es wurde bei der Wohnraumsuche geholfen, bei der Wohnungseinrichtung, beim Zurechtkommen im alltäglichen Leben. Inzwischen gehen alle Kinder und Jugendlichen in Kindergärten und Schulen; die Erwachsenen haben die Deutschkurse abgeschlossen, haben kleinere Jobs oder machen Praktika. Hier können Sie einiges nachlesen.

 

Hintergrund

Hintergrund

> Mehr
Chronologie des Projektes

Chronologie des Projektes

Unser Projekt in den Medien

Unser Projekt in den Medien

> Mehr
Förderer © Daniel Ernst - Fotolia.com

Förderer